Platzstatus

18-Loch Platz

offen

Driving Range

offen (Mattenabschläge)

Kurzspielbereich (Range)

offen

Putting Green (Loch 1)

offen

Carts

Carts nicht erlaubt 
(ab 60 Jahre; Reservation erforderlich)

Der Status wird täglich um 8.00 Uhr aktualisiert.

Öffnungszeiten

Sekretariat

täglich von 8.00 - 18.00 Uhr

Pro Shop

täglich von 8.00 - 18.00 Uhr

Restaurant Golf Stubli

täglich ab 9.00 Uhr

Tagesausflug nach "La Pinetina"

Frühlingsausflug unserer Ladies und Senioren


"Am frühen Morgen konnte ich mir fast nicht vorstellen, dass es mit Golfspielen etwas werden würde", erzählte Cornelia Gobat nach der Rückkehr aus Norditalien. Während in Engelberg wieder winterliche Verhältnisse herrschten, reisten unsere Ladies und Senioren am 24. April mit Privatautos oder im Car zum Golfclub La Pinetina und hofften auf einen wunderbaren Golftag.

Die 44 Teilnehmenden wurden nicht enttäuscht: Bei angenehmen Frühlingstemperaturen spielten sie zum Saisonauftakt einen Teamwettkampf. Der Golfplatz präsentierte sich in einem sehr guten Zustand. Alle hatten sichtlich Spass, endlich wieder Golf zu spielen und sich draussen in der Natur aufzuhalten. Sogar ein Fuchs leistete ihnen auf einem Fairway Gesellschaft. Ob er ihnen eine schlaue Spielstrategie verraten hat, entzieht sich unserer Kenntnisse.

Im Anschluss wurden alle mit einem feinen Nachtessen verwöhnt, welches wiederum von unserem Mitglied Piercarlo Lissi vor Ort organisiert wurde. Bei der Rangverkündigung wurden die Besten geehrt, bevor gleichentags noch die Heimreise angetreten wurde. Der Frühlingsausflug endete nach dem Gotthardtunnel wieder im Winter: Es schneite intensiv - so wie wir es uns im Januar gewünscht hätten!

Im Namen aller Teilnehmenden danken wir Ladies Captain Cornelia Gobat für die perfekte Organisation dieses grossartigen Golftages.

Die Sieger: Roland und Elfi Odermatt, Markus Oester und Franziska Aerschmann-Borer

Die Zweitplatzierten: Beat Dolder, Cornelia Gobat, Bettina Mathis und Werner Hausmann

Auf Rang 3: Beat Blättler, Letizia Cathomen, Romy von Rotz und Andreas Reinhard