Platzstatus

18-Loch Platz

offen

Driving Range

offen (Mattenabschläge)

Kurzspielbereich (Range)

offen

Putting Green (Loch 1)

offen

Carts

Carts erlaubt; mit 90 Grad Regel
(ab 60 Jahre; Reservation erforderlich)

Der Status wird täglich um 8.00 Uhr aktualisiert.

Öffnungszeiten

Sekretariat

täglich von 07.30 - 18.30 Uhr

Pro Shop

täglich von 07.30 - 18.30 Uhr

Restaurant Golf Stubli

täglich ab 9.00 Uhr

Der 18. Eagle Meister heisst Pascal Mathis!

Herzliche Gratulation!


Im Anschluss an die Eagle Trophy 2024 by Alpenclub trafen sich 23 Eagle Member zum traditionellen Eagle Game auf Loch 14.

Im Shootout "Nearest-after-second" wurden die besten Acht für die nächste Runde ermittelt. Im Anschluss spielten die besten Vier um den "go-for-the-eagle"-Wanderpreis: Roland Niederberger, Patrick Woecke, Pascal Mathis und Markus Lingg.

Und in diesem Finaldurchgang wurde es nochmals richtig spannend: Alle vier Drives trafen das Green oder landeten unmittelbar am Greenrand. Der Chip von Patrick Woecke rollte an der Fahne vorbei. Der Putt von Roland Niederberger gelang zu kurz und blieb 3.60 m vor der Fahne stehen. Als nächstes puttete Markus Lingg 75 cm neben die Fahne. Die Spannung stieg! Pascal Mathis blieb ruhig und spielte seinen Ball vom Greenrand gekonnt 10 cm neben die Fahne!

Pascal Mathis durfte somit den begehrten Wanderpreis als verdienter Sieger entgegennehmen. Am Shootout spielte er alle drei Drives souverän auf das Green. Pascal ist seit 2007 Eagle Member und nimmt regelmässig am Shootout teil.

Und es gab noch ein besonderes Highlight zu beklatschen: In der ersten Runde platzierte Sven Cremer (PRO) seinen Drive etwa 2.5 m neben die Fahne. Gekonnt lochte er diesen Ball ein und spielte - am Eagle Game - erneut einen Eagle an Loch 14! Herzliche Gratulation. Leider gelang ihm in der zweiten Runde der zweite Schlag aus dem Penalty-Bereich nicht wie gewünscht, wodurch er den Einzug ins Finale verpasste. Nichtsdestotrotz demonstrierte Sven Cremer seine Stärke an der Eagle Trophy: Er spielte brutto 37 Stableford-Punkte!

Das gemeinsame Abendessen im Hotel Restaurant Alpenclub bildete den krönenden Abschluss dieses tollen Turniertages. Wir danken dem Alpenclub-Team herzlich für die grosszügige Gastfreundschaft!


Link zu den Impressionen vom Eagle Game 2024
 

Sven Cremer puttet sensationell zum erneuten Eagle an Loch 14!

Ihre Namen sind bereits auf dem Wanderpreis eingraviert: Oliver Achermann (3 mal) und Nicolas Makelaar (1 mal)

Markus Lingg markiert bei 75 cm.

Der entscheidende Putt...

...rollt 10 cm neben das Loch! Bravo!

Der stolze und verdiente Sieger: Pascal Mathis

Mit einem feinen Schoggi-Mousse à la Alpenclub klingt der Abend aus.