Platzstatus

18-Loch Platz

voraussichtlich ab 1. Mai 2021 Teilöffnung

Driving Range

ab 24. April 2021 offen
(nur Mattenabschläge)

Kurzspielbereich (Range)

voraussichtlich ab 1. Mai 2021 offen
Aktuell werden in diesem Bereich noch Anpassungsarbeiten für den Hochwasser-Schutz der Engelberger Aa ausgeführt.

Putting Green (Loch 1)

voraussichtlich ab 1. Mai 2021 offen

Carts / Trolleys

zugelassen
Carts auf Voranmeldung (ab 60 Jahre oder mit ärztl. Attest)

Öffnungszeiten

Sekretariat

voraussichtlich ab 1. Mai 2021
täglich von 08.00 bis 17.00 Uhr

Pro Shop

Hauptgeschäft in Buochs geöffnet:
MO - FR 10.00 bis 18.30 Uhr
SA 10.00 bis 17.00 Uhr

Restaurant Golf Stubli

voraussichtlich ab 1. Mai 2021

It is time to move on

Nach 14 Jahren ist es für mich Zeit loszulassen.

Liebe Mitglieder, liebe Gäste, liebe Geschäftspartner

Nach 14 Jahren ist es für mich Zeit loszulassen. Mit Leib und Seele - manchmal auch mit ein wenig mehr - habe ich mich für "meinen Golf" eingesetzt. Ich lebte für den Club, unsere Gäste, die Zusammenarbeitspartner und den Platz und den Golfsport.

Mein Geben war immer auch ein grosses Nehmen. Denn ich bekam immer viel zurück: Wertschätzung, Vertrauen, Dankbarkeit und immense Unterstützung. Tuusig Dank dafür!

Zu gehen und die Clubhaustüre zu schliessen, ist gar nicht so leicht. Doch ich weiss, dass " mein Golf" bei meinen Nachfolger Benjamin Furrer und dem Vorstand in guten Händen sind. Auch ihr ganzes Engagement gilt der Langfristigkeit unseres Clubs bzw. Platzes und einer fairen Zusammenarbeit.

Die nächsten Wochen und Monate werde ich in mich investieren. Ich nehm mich "raus" - in die Natur, über Stock und Schnee, in den Wald, ins Café, in den Zug. Ich lese, staune, liebe, lache, laufe und denke. Alleine, zu zweit, mit Familie und Freunden. 

Darauf freu ich mich. Und ich hoffe mit ganzem Herzen, auch Sie können und werden - jetzt und in Zukunft - Dinge tun, die Sie freuen, stärken, befriedigen und Lust auf mehr geben. Und das bei guter Gesundheit.

Danke und bis bald.
Denn es soll vorkommen, dass sich Wege mehrmals kreuzen!

Kordula Tanner