Platzstatus

18-Loch Platz

offen
(18 Sommergreens)

Driving Range

offen
MO-FR Mattenabschläge
SA/SO Rasenabschläge

Kurzspielbereich (Range)

offen

Putting Green (Loch 1)

offen

Carts

Dienstag 24.5. - Mittwoch 25.5. Carts nicht erlaubt (Platz zu nass)
(ab 60 Jahren; Reservation erforderlich)

Öffnungszeiten

Sekretariat

täglich geöffnet von 8.30 - 17.30 Uhr

Pro Shop

täglich geöffnet von 8.30 - 17.30 Uhr

Restaurant Golf Stubli

täglich geöffnet

Montag bis Freitag ab 9.00 Uhr
Samstag/Sonntag  ab 8.00 Uhr

Rückblick Chlaushöck Ladies

Einfach schön!


"Wir sind überwältigt vom grossen Interesse an unserem Haus", begrüssten die Verantwortlichen des Kempinski Palace Engelberg unsere Ladies, "und heissen alle herzlich willkommen!"  Nach einem eindrücklichen Rundgang durch das neue *****Hotel servierte Rada mit ihrer Crew einen feinen Apéro. Die Ladies genossen die grosszügige Gastfreundschaft im edlen Ambiente sichtlich.

Hildegard war der Star des Abends
Alle Ladies freuten sich, dass auch Hildegard - sie feierte im Oktober ihren 90. Geburtstag -  am Apéro und anschliessenden Raclette-Essen im Hotel Schweizerhof teilnehmen konnte. Gut erholt und "in bekannter Frische" genoss sie das Zusammensein. Trudy erzählte eine schöne Geschichte über den Samichlaus und die mit Geschenken gefüllten Socken. Dementsprechend überreichte sie im Namen der Organisatorinnen (Cornelia, Trudy und Lydia) allen ein gut gefülltes Chlaussäckli. Zudem durften alle noch ein Läbchüechli mit nach Hause nehmen, welches von Martha gebacken wurde. Herzlichen Dank!

Auch die Ladies wussten einander einiges zu erzählen. z.B. von Yvonnes Hole-in-one zur frühen Abendstunde im November am 17. Loch in Teneriffa. Die Freude war gross und dementsprechend wurde dieser einmalige Moment mit zahlreichen Fotos festgehalten. Die Konsequenz war, dass der Flight mit Yvonne, Heinz, Trudy und Sepp die Bälle nach dem Abschlag beim 18. Loch nicht mehr fand, da es in der Zwischenzeit dunkel wurde... Und auch am Chlaushöck verflog die Zeit und es wurde spät. Hildegard hingegen war noch hellwach und nahm rege an den Diskussionen rund um das aktuelle Weltgeschehen teil...

Fürs Erinnerungsfoto wurden die Masken kurz abgenommen.

Traumhafte Aussicht aus dem Zimmer