Platzstatus

18-Loch Platz

offen

Driving Range

offen
Mattenabschläge
(Rasenabschläge: Saisonende)

Kurzspielbereich (Range)

offen

Putting Green (Loch 1)

offen

Carts

nur auf Anfrage!
(ab 60 Jahren; Reservation erforderlich)

Öffnungszeiten

Sekretariat

täglich geöffnet von 08.30 bis 17.30 Uhr

Pro Shop

täglich geöffnet von 08.30 bis 17.30 Uhr

Restaurant Golf Stubli

täglich geöffnet ab 09.00 Uhr

ASGS-Interclub der Senioren 60+ in Lugano

Wir gratulieren zum tollen 5. Rang!

Bereits zum dritten Mal nahm eine Mannschaft vom GC Engelberg-Titlis am ASGS-Interclub der Senioren 60+ teil. Das Turnier der Kategorie E fand am 10. und 11. August bei sonnigem aber heissem Wetter auf dem anspruchsvollen Golfplatz in Lugano statt. Für Engelberg waren André Egli, Peter Kaufmann, Rolf Meise und Willy Schmid am Start.

"Nach einem ansprechenden 8. Rang im Vorjahr erhoffte sich unser ambitioniertes Team dieses Jahr natürlich eine weitere Steigerung", berichtet Team-Captain Willy Schmid. "Und das ist uns auch eindrücklich gelungen mit einem sehr guten 5. Schlussrang! Gefreut hat uns natürlich auch, dass unser Senioren-Captains Heinz Meyer die Zeit fand, bei uns reinzuschauen und uns noch zusätzlich zu motivieren."

Mit dem 6. Zwischenrang nach den 4 Ball-better-Ball am ersten Tag war noch alles offen und die Abstände zu den anderen Teams gering. Am zweiten Tag zahlten bei den Einzelwettkämpfen (Strokeplay) doch einige Gegner den hohen Temperaturen Tribut, was unserer Mannschaft erlaubte, sich noch auf Rang 5 vorzuarbeiten - mit nur einem Schlag hinter Gastgeber Lugano auf Rang 4.

Die ersten Plätze wurden von den letztjährigen Absteigern belegt und zwar von Basel und Losone. Diese beiden Teams steigen zusammen mit dem drittplatzierten Team von Domaine du Brésil in die nächsthöhere Kategorie D auf.

Wir gratulieren unseren Senioren zu diesem tollen Ergebnis!

Die vollständige Rangliste wird auf der Website des Golf Club Lugano publiziert (Turnierergebnisse).

 

Das Engelberger Team: Peter Kaufmann, André Egli, Willy Schmid (Captain) und Rolf Meise